Vertrauen und Achtung

Es gibt leider nur noch wenige Menschen denen man wirklich vertrauen kann. Den meisten geht es doch in erster Linie um ihren eigenen Vorteil. Das ist letztendlich auch ein Produkt der Erziehung, denn auf die Gemeinschaft und die Achtung der Mitmenschen wird viel zu wenig Augenmerk gelegt.

In Alternativen Denken

Heutzutage sind viele Dinge im Leben schon so weit fest gefahren, das es die Menschen verlernt haben in Alternativen zu denken. Doch vieles was heute ist war ja nicht schon immer so wie sie heute sind. Also warum sollte es eigentlich nicht möglich sein zukünftig mehr Acht auf die Umwelt zu legen und wirtschaftlichen Profit nicht immer in den Vordergrund zu stellen.

Heutzutage wird immer zuerst die Frage nach den Kosten aber nicht nach dem Nutzen gestellt. Die erste Frage müsste aber lauten, wie schütze ich die Umwelt und was ist für den Menschen das Beste. Nicht in Alternativen denken zu können bedeutet das Verharren im Status Quo. Wir brauchen jetzt Alternativen für die Kernkraft und für die Verbrennungsmotoren und vor allem Menschen die imstande sind in Alternativen zu denken..